Walnuss-Praliné Soufflé

Walnuss-Praliné Soufflé

4 Sahnerahmen 60x40cm 

Rezept Walnuss-Praliné Soufflé
Table Header Table Header
Arbeitsweise benötigte Rohmaterialien:
300g Zucker
1000g Eiweiß
900g Puderzucker
900g Walnüsse, geschält
300g Mehl
150g Haselnüsse, blanchiert
200g Butter
50g JANSEN Konditoreipaste Praliné Fin (5060)
30g JANSEN Konditoreipaste Haselnuss 85065)
120g Safrogel (1027)-Wasser-Lösung LINK SAFROGEL-GRUNDREZEPT
1000g Pastry Cream
350g Couvertüre dunkel
450g Sahne
200g Zuckersyrup
200g "Fragelico"-Likör
700g Canache dunkel

Arbeitsweise:

Zuerst den Puderzucker und das Mehl gut vormischen. Dann Haselnüsse und Walnüsse zufügen. Anschließend das Eiweiß und den Zucker zu einer steifen Meringue aufschlagen, die Mehl-Puderzucker-Nuss-Masse zufügen und gut verrühren. Die Masse in vier Sahnerahmen füllen und bei ca. 200°C aufbacken.

Jetzt die Butter mit JANSEN PRALINE FIN (5060) und JANSEN HASELNUSS (5065) zu einer Créme verrühren. Dabei langsam die Pastry Créme einrühren. Die Bisquitböden mit „Frangelico“ Liqeur tränken und in die Rahmen legen.